DA­TEN­SCHUTZ­ERKLÄRUNG

Palette CAD Switzerland GmbH
Bahnhofstraße 8
8953 Dietikon – CH 


Fon +41 61 481 50 64

info@palettecad.ch

IBAN : CH58 0077 0253 1589 4200 1

CH-ID : CH-280-4015475-9

Leitung Egizia Meyer

Unsere Website-Adresse lautet: https://palettecad.ch.

1. Arten der von uns erhobenen Daten

Wir er­he­ben die fol­gen­den Ka­te­go­ri­en von Da­ten:

      • Anmeldeinformationen, die Sie bei der Einrichtung eines Kontos eingeben, darunter Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Aufenthaltsland, Geschlecht, Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort.

      • Transaktionsdaten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Informationen anfordern oder eine Ware oder Dienstleistung von uns erwerben, ob auf unseren Websites oder über unsere Anwendungen, darunter Ihre Postanschrift, Rufnummer und Ihre Zahlungsinformationen.

      • Daten, die Sie in öffentlichen Foren auf unseren Websites und Anwendungen angeben.

      • Informationen, die entweder von Person zu Person oder innerhalb einer begrenzten Gruppe in unseren Message-, Chat-, Post- oder anderen Diensten mit ähnlicher Funktionalität gesendet werden, in dem Rahmen, in dem es für die Erbringung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist oder in dem Sie in die Sammlung dieser Daten durch uns eingewilligt haben.

      • Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie unsere Websites und Anwendungen, unsere Anwendungen auf Websites oder Plattformen Dritter wie Websites von sozialen Netzwerken nutzen, oder Ihr Profil auf einer Website oder Plattform Dritter mit Ihrem Anmeldekonto verknüpfen.

      • Ortsinformationen, wenn Sie unsere Websites oder Anwendungen besuchen, unter anderem über Mobilgeräte bei der Interaktion mit einer unserer Websites oder Anwendungen gelieferte Ortsinformationen oder solche, die mit Ihrer IP Adresse, verknüpft sind, in dem Rahmen, in dem es für die Erbringung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist oder in dem Sie in die Verarbeitung dieser Informationen durch uns eingewilligt haben.

      • Nutzung und Aufrufen von Seiten und die technischen Daten, darunter Ihre Geräte-ID und Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Websites besuchen, unsere Anwendungen auf Websites oder Plattformen Dritter nutzen oder E-Mails von uns öffnen.

    2. Wie wir Ihre Daten erheben

    Wir er­he­ben Da­ten, die Sie uns über­mit­teln, wenn Sie Wa­ren, Dienst­leis­tun­gen oder In­for­ma­tio­nen von uns an­for­dern, sich bei uns an­mel­den, in öf­fent­li­chen Fo­ren mit­ma­chen oder an­de­re Ak­ti­vi­tä­ten auf un­se­ren Web­sites oder An­wen­dun­gen aus­füh­ren, auf un­se­re Kun­den­um­fra­gen ant­wor­ten oder an­der­wei­tig mit uns in­ter­agie­ren. Bit­te be­ach­ten Sie, dass wenn Sie uns Da­ten über eine Web­site oder Platt­form Drit­ter (z. B. über un­se­re An­wen­dun­gen) über­mit­teln, die über­mit­tel­ten Da­ten von der Web­site oder Platt­form der Dritt­par­tei ge­trennt er­ho­ben wer­den kön­nen. Die von uns er­ho­be­nen Da­ten un­ter­lie­gen die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung und die Da­ten auf den Web­sites und Platt­for­men Drit­ter un­ter­lie­gen den Da­ten­schutz­re­ge­lun­gen die­ser Web­sites und Platt­for­men. Da­ten­schutz­ein­stel­lun­gen, die Sie auf den Web­sites oder Platt­for­men Drit­ter vor­ge­nom­men ha­ben, gel­ten nicht für un­se­re Be­nut­zung von Da­ten, die wir durch un­se­re An­wen­dun­gen di­rekt er­ho­ben ha­ben.

    Wir er­he­ben Da­ten mit Hil­fe von Tech­no­lo­gi­en wie Coo­kies, un­ter an­de­rem wenn Sie un­se­re Web­sites und An­wen­dun­gen be­su­chen oder un­se­re An­wen­dun­gen auf Web­sites oder Platt­for­men Drit­ter nut­zen.

    3. Nutzung Ihrer Daten durch die Palette CAD Switzerland GmbH

    Die Palette CAD Switzerland GmbH, wel­ches die Web­site oder An­wen­dung, die von Ih­nen ge­nutzt wird, be­treibt, wird die ver­ant­wort­li­che Stel­le für Ihre Da­ten sein. An­de­re Un­ter­neh­men er­hal­ten ohne Ihre Zu­stim­mung kei­nen Zu­gang zu Ih­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten.

    In Übe­rein­stim­mung mit dem an­wend­ba­ren Recht und den Ih­nen etwa zur Ver­fü­gung ste­hen­den Kon­trol­len und Aus­wahl­mög­lich­kei­ten:

        •     Ihnen Angebote und Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen und die von Dritten zu senden.

        •     Den Inhalt von und den Umgang mit unseren Websites und Anwendungen anzupassen.

        •     Unsere Produkte, Dienstleistungen und Vorgänge zu optimieren und zu verbessern.

        •     Tätigkeiten, die unsere Richtlinien verletzen oder illegal sind, aufzudecken, zu untersuchen und zu verhindern.

      4. Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen

      Wir wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht au­ßer­halb der Palette CAD Switzerland GmbH und ih­rer Part­ner ver­wen­den.

      5. Ihre Kontrollen und Auswahlmöglichkeiten

      Wir ge­ben Ih­nen die Mög­lich­keit, ge­wis­se Kon­trol­len aus­zu­üben und Aus­wah­len zu tref­fen, was die Samm­lung und den Ih­rer Da­ten durch uns be­trifft. In Übe­rein­stim­mung mit dem ört­lich gel­ten­den Ge­setz kann zu Ih­ren Kon­trol­len und Aus­wahl­mög­lich­kei­ten Fol­gen­des ge­hö­ren:

          •     Sie können Ihr Anmeldekonto berichtigen, aktualisieren und löschen.

          •     Sie können Ihre Auswahlen für Abonnements, Newsletter und Benachrichtigungen ändern.

          •     Sie können wählen, ob Sie von uns Angebote unserer Produkte und Dienstleistungen oder von Produkten und Dienstleistungen, von denen wir denken, dass sie Sie interessieren könnten, sowie Werbung dafür, erhalten wollen.

        6. Datensicherheit und -integrität

        Die Si­cher­heit, In­te­gri­tät und Ver­trau­lich­keit Ih­rer Da­ten sind für uns von höchs­ter Be­deu­tung. Wir ha­ben tech­ni­sche, ad­mi­nis­tra­ti­ve und phy­si­sche Si­cher­heits­maß­nah­men im­ple­men­tiert, die zum Schutz der Be­su­cher­da­ten vor Zu­griff, Of­fen­le­gung, Ver­wen­dung und Ver­än­de­rung durch Un­be­fug­te kon­zi­piert wur­den. Von Zeit zu Zeit über­prü­fen wir un­se­re Si­cher­heits­ver­fah­ren, um neue Tech­ni­ken und Me­tho­den in Be­tracht zu zie­hen. Bit­te be­ach­ten Sie, dass trotz un­se­rer größt­mög­li­chen Be­mü­hun­gen kei­ne Si­cher­heits­maß­nah­men per­fekt oder völ­lig un­durch­dring­lich sind.

        7. Datenübertragung, -speicherung und -verarbeitung weltweit

        Wo im­mer Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten von uns über­tra­gen, ge­spei­chert oder ver­ar­bei­tet wer­den, wer­den wir an­ge­mes­se­ne Maß­nah­men zum Schutz Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­grei­fen.

        8. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

        Von Zeit zu Zeit kön­nen wir die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung än­dern, um sie an neue Tech­no­lo­gi­en, Bran­chen­prak­ti­ken, Vor­schrif­ten oder an­de­re Zwe­cke an­zu­pas­sen. Wir schi­cken Ih­nen eine Be­nach­rich­ti­gung zu sol­chen Ände­run­gen, falls die­se we­sent­lich sind. So­fern dies vom gel­ten­den Recht ver­langt wird, er­bit­ten wir zu­vor Ihre Ein­wil­li­gung.

        9. Datenschutzerklärung der Fa. Palette CAD Switzerland GmbH für Bewerbungen
        (gem. Art. 13 DS­GVO)

        Durch Ihre Be­wer­bung stim­men Sie ei­ner Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Rah­men des Be­wer­bungs­ver­fah­rens zu.
        Ihre Da­ten wer­den zu­nächst aus­schließ­lich zur Durch­füh­rung des Be­wer­bungs­ver­fah­rens ver­ar­bei­tet. Kön­nen wir Ih­nen der­zeit kei­ne Be­schäf­ti­gung an­bie­ten, ver­ar­bei­ten wir Ihre Da­ten noch bis zu sechs Mo­na­te nach Ver­sand der Ab­sa­ge.
        So­weit Sie Kos­ten­er­stat­tun­gen er­hal­ten oder an­de­re steu­er­re­le­van­te Vor­gän­ge vor­lie­gen, wer­den die ent­spre­chen­den Bu­chungs­un­ter­la­gen zur Er­fül­lung der haus­halts- und steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten bis ma­xi­mal zum 31. März des elf­ten Ka­len­der­jahrs nach der Zah­lung auf­be­wahrt.
        Auf Ihre Da­ten hat zu­nächst un­se­re Per­so­nal­ab­tei­lung Zu­griff, die Ge­schäfts­lei­tung, aber auch die Fach­ab­tei­lung der Stel­le, auf die Sie sich be­wor­ben ha­ben.
        Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung im Be­wer­bungs­ver­fah­ren und als Be­stand­teil der Per­so­nal­ak­te sind § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG und Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buch­sta­be b DS­GVO.

        10. Anmerkungen und Fragen

        Falls Sie zu die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung eine An­mer­kung oder Fra­ge ha­ben, wen­den Sie sich bit­te an info@pa­let­te­cad.com

         

        11. Goog­le Ana­ly­tics

        Die­se Web­site be­nutzt Goog­le Ana­ly­tics, ei­nen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die ei­ne Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Die durch den Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ih­re Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Im Fal­le der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ih­re IP-Adres­se von Goog­le je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zu­vor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ih­re Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­site­ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site­be­trei­ber zu er­brin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ih­re Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Da­ten (inkl. Ih­rer IP-Adres­se) an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem sie das un­ter dem fol­gen­den Link (http://tools.goog­le.com/dl­pa­ge/ga­op­tout?hl=de) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren.Nä­he­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie un­ter tools.goog­le.com/dl­pa­ge/ga­op­tout bzw. un­ter www.goog­le.com/intl/de/ana­ly­tics/pri­va­cyo­ver­view.html (all­ge­mei­ne In­for­ma­tio­nen zu Goog­le Ana­ly­tics und Da­ten­schutz). Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­sei­te Goog­le Ana­ly­tics um den Code „gat._an­ony­mi­zeIp();“ er­wei­tert wur­de, um ei­ne an­ony­mi­sier­te Er­fas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu ge­währ­leis­ten.

        12. Face­book Plug-in

        Auf un­se­rer Web­sei­te sind Pro­gram­me (Plug-ins) des so­zia­len Netz­werks Face­book ent­hal­ten. Die­se wer­den aus­schließ­lich von der Face­book Inc., 1601 S. Ca­li­for­nia Ave, Pa­lo Al­to, CA 94304, USA (Face­book) be­trie­ben. Die Plug-Ins sind im Rah­men un­se­res In­ter­net­auf­tritts durch das Face­book Lo­go oder den Zu­satz „Ge­fällt mir” bzw „Emp­feh­len“ kennt­lich ge­macht. Beim Be­such ei­ner Web­sei­te un­se­res In­ter­net­auf­tritts, die ein der­ar­ti­ges Plug-in be­inhal­tet, stellt ihr Brow­ser ei­ne di­rek­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Face­book her, wo­durch wie­der­um der In­halt des Plug-ins an Ih­ren Brow­ser über­mit­telt und von die­sem in die dar­ge­stell­te Web­sei­te ein­ge­bun­den wird. Hier­durch wird die In­for­ma­ti­on, dass Sie un­se­re Web­sei­te be­sucht ha­ben, an Face­book wei­ter­ge­lei­tet. So­fern Sie wäh­rend des Be­suchs un­se­rer Web­sei­te über Ihr per­sön­li­ches Be­nut­zer­kon­to bei Face­book ein­ge­loggt sind, kann Face­book den Web­sei­te­be­such die­sem Kon­to zu­ord­nen. Durch In­ter­ak­ti­on mit Plug-ins, z. B. durch An­kli­cken des „Ge­fällt mir“-But­tons oder Hin­ter­las­sen ei­nes Kom­men­tars wer­den die­se ent­spre­chen­den In­for­ma­tio­nen di­rekt an Face­book über­mit­telt und dort ge­spei­chert. Wenn Sie ei­ne sol­che Da­ten­über­mitt­lung un­ter­bin­den möch­ten, müs­sen Sie sich vor dem Be­such un­se­res In­ter­net­auf­tritts un­ter Ih­rem Face­book-Ac­count aus­log­gen. Zweck und Um­fang der Da­ten­er­he­bung durch Face­book so­wie die dor­ti­ge wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ih­rer Da­ten, wie auch Ih­re dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ih­rer Pri­vat­sphä­re, ent­neh­men Sie bit­te den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Face­book un­terhttps://de-de.face­book.com/pri­va­cy/ex­pl­ana­ti­on so­wie www.face­book.com/help/186325668085084

        13. Ein­satz von You­Tube-Vi­de­os 

        Wir ha­ben von You­Tube, LLc, 901 Cher­ry Ave, San Bru­no, CA 94066, USA (You­Tube) Vi­de­os in un­ser On­line-An­ge­bot ein­ge­bun­den, die auf www.you­tube.com ge­spei­chert sind und von un­se­rer Web­sei­te aus di­rekt ab­spiel­bar sind. Die­se Vi­de­os ha­ben wir im „er­wei­ter­ten Da­ten­schutz-Mo­dus“ ein­ge­bun­den. Wenn Sie un­se­re Web­sei­te be­su­chen, oh­ne ein You­Tube-Vi­deo ab­zu­spie­len, wer­den kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an You­Tube über­tra­gen. Erst wenn Sie ein Vi­deo ab­spie­len, wer­den Da­ten an You­Tube über­tra­gen. Auf die­se Da­ten­über­tra­gung ha­ben wir kei­nen Ein­fluss. Zweck und Um­fang der Da­ten­er­he­bung durch You­Tube so­wie die dor­ti­ge wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ih­rer Da­ten, wie auch Ih­re dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ih­rer Pri­vat­sphä­re, ent­neh­men Sie bit­te den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von You­Tube un­ter der Goog­le-Sei­te www.goog­le.de/intl/de/po­li­ci­es/pri­va­cy/.

         

        14. Goog­le Ana­ly­tics 4

        So­weit Sie Ih­re Ein­wil­li­gung er­klärt ha­ben, wird auf die­ser Web­site auch Goog­le Ana­ly­tics 4 ein­ge­setzt, ein Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le LLC. Ver­ant­wort­li­che Stel­le für Nut­zer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Goog­le Ire­land Li­mi­t­ed, Goog­le Buil­ding Gor­don House, 4 Bar­row St, Dub­lin, D04 E5W5, Ir­land („Goog­le“).

        Goog­le Ana­ly­tics 4 ver­wen­det Coo­kies, die ei­ne Ana­ly­se der Be­nut­zung un­se­rer Web­sei­ten durch Sie er­mög­li­chen. Die mit­tels der Coo­kies er­ho­be­nen In­for­ma­tio­nen über Ih­re Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert.

        Bei Goog­le Ana­ly­tics 4 ist die An­ony­mi­sie­rung von IP-Adres­sen stan­dard­mä­ßig ak­ti­viert. Auf­grund der IP-An­ony­mi­sie­rung wird Ih­re IP-Adres­se von Goog­le in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt.

        Wäh­rend Ih­res Web­site-Be­suchs wird Ihr Nut­zer­ver­hal­ten in Form von „Er­eig­nis­sen“ er­fasst. Er­eig­nis­se kön­nen sein:

        • Sei­ten­auf­ru­fe
        • Erst­ma­li­ger Be­such der Web­site
        • Start der Sit­zung
        • Ihr „Klick­pfad“, In­ter­ak­ti­on mit der Web­site
        • Scrolls (im­mer wenn ein Nut­zer bis zum Sei­ten­en­de (90%) scrollt)
        • Klicks auf ex­ter­ne Links
        • in­ter­ne Such­an­fra­gen
        • In­ter­ak­ti­on mit Vi­de­os
        • ge­se­he­ne / an­ge­klick­te An­zei­gen

        Au­ßer­dem wird er­fasst:

        • Ihr un­ge­fäh­rer Stand­ort (Re­gi­on)
        • Ih­re IP-Adres­se (in ge­kürz­ter Form)
        • tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen zu Ih­rem Brow­ser und den von Ih­nen ge­nutz­ten End­ge­rä­ten (z.B. Sprach­ein­stel­lung, Bild­schirm­auf­lö­sung)
        • Ihr In­ter­net­an­bie­ter
        • die Re­fer­rer-URL (über wel­che Web­site/ über wel­ches Wer­be­mit­tel Sie auf die­se Web­site ge­kom­men sind)

        Im Auf­trag von ALL­PLAN wird Goog­le die­se In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ih­re pseud­ony­me Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten und um Re­ports über die Web­site-Ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len. Die durch Goog­le Ana­ly­tics be­reit­ge­stell­ten Re­ports die­nen der Ana­ly­se der Leis­tung un­se­rer Web­site und des Er­folgs un­se­rer Mar­ke­ting-Kam­pa­gnen.

        Emp­fän­ger der Da­ten sind/kön­nen sein

        • Goog­le Ire­land Li­mi­t­ed, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land (als Auf­trags­ver­ar­bei­ter nach Art. 28 DSGVO)
        • Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA
        • Al­pha­bet Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA

        Es ist nicht aus­zu­schlie­ßen, dass US-ame­ri­ka­ni­sche Be­hör­den auf die bei Goog­le ge­spei­cher­ten Da­ten zu­grei­fen.

        So­weit Da­ten au­ßer­halb der EU/des EWR ver­ar­bei­tet wer­den und kein dem eu­ro­päi­schen Stan­dard ent­spre­chen­des Da­ten­schutz­ni­veau be­steht, ha­ben wir zur Her­stel­lung ei­nes an­ge­mes­se­nen Da­ten­schutz­ni­veaus mit dem Dienst­leis­ter EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln ge­schlos­sen. Die Mut­ter­ge­sell­schaft von Goog­le Ire­land, Goog­le LLC, hat Ih­ren Sitz in Ka­li­for­ni­en, USA. Ei­ne Über­mitt­lung von Da­ten in die USA und ein Zu­griff US-ame­ri­ka­ni­scher Be­hör­den auf die bei Goog­le ge­spei­cher­ten Da­ten kann nicht aus­ge­schlos­sen wer­den. Die USA gel­ten der­zeit aus da­ten­schutz­recht­li­cher Sicht als Dritt­land. Sie ha­ben dort nicht die glei­chen Rech­te wie in­ner­halb der EU/ des EWR. Ggf. ste­hen Ih­nen kei­ne Rechts­be­hel­fe ge­gen Zu­grif­fe von Be­hör­den zu.

        Die von uns ge­sen­de­ten und mit Coo­kies ver­knüpf­ten Da­ten wer­den nach 14 Mo­na­ten au­to­ma­tisch ge­löscht. Die Lö­schung von Da­ten, de­ren Auf­be­wah­rungs­dau­er er­reicht ist, er­folgt au­to­ma­tisch ein­mal im Mo­nat.

        Rechts­grund­la­ge für die­se Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Ih­re Ein­wil­li­gung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO. Ei­ne ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung kön­nen Sie je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen, in­dem Sie Ih­re Aus­wahl in den Track­ing Ein­stel­lun­gen än­dern (sie­he oben, un­ter Coo­kies). Al­ter­na­tiv kön­nen Sie Ih­re Coo­kies (al­le oder nur von die­ser Web­site) lö­schen. Das Ban­ner mit den Aus­wahl­mög­lich­kei­ten wird dann er­neut an­ge­zeigt.

        Al­ter­na­tiv kön­nen Sie die Spei­che­rung von Coo­kies von vorn­her­ein durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern. Wenn Sie Ih­ren Brow­ser so kon­fi­gu­rie­ren, dass al­le Coo­kies ab­ge­lehnt wer­den, kann es je­doch zu Ein­schrän­kung von Funk­tio­na­li­tä­ten auf die­ser und an­de­ren Web­sites kom­men. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ih­re Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Da­ten (inkl. Ih­rer IP-Adres­se) an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem Sie

        • Ih­re Ein­wil­li­gung in das Set­zen des Coo­kies nicht er­tei­len oder
        • das Brow­ser-Add-on zur De­ak­ti­vie­rung von Goog­le Ana­ly­tics hier her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren.

        Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le Ana­ly­tics und zum Da­ten­schutz bei Goog­le fin­den Sie un­ter https://mar­ke­ting­plat­form.goog­le.com/about/ana­ly­tics/terms/de/ und un­ter https://po­li­ci­es.goog­le.com/?hl=de

        15. Goog­le Tag Ma­na­ger

        Aus Trans­pa­renz­grün­den wei­sen wir dar­auf hin, dass wir den Goog­le Tag Ma­na­ger des An­bie­ters Goog­le Ire­land Li­mi­t­ed (Re­gis­ter­num­mer: 368047), Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land nut­zen. Der Goog­le Tag Ma­na­ger er­fasst selbst kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten. Der Goog­le Tag Ma­na­ger er­leich­tert uns die Ein­bin­dung und Ver­wal­tung un­se­rer Tags. Tags sind klei­ne Code­ele­men­te, die un­ter an­de­rem da­zu die­nen, Traf­fic und Be­su­cher­ver­hal­ten zu mes­sen, die Aus­wir­kung von On­line-Wer­bung und so­zia­len Ka­nä­len zu er­fas­sen, Re­mar­ke­ting und die Aus­rich­tung auf Ziel­grup­pen ein­zu­rich­ten und Web­sei­ten zu tes­ten und zu op­ti­mie­ren. Wir nut­zen den Tag Ma­na­ger für den Goog­le Dienst Ana­ly­tics. Wenn Sie ei­ne De­ak­ti­vie­rung vor­ge­nom­men ha­ben, wird die­se De­ak­ti­vie­rung vom Goog­le Tag Ma­na­ger be­rück­sich­tigt. Für wei­ter In­for­ma­tio­nen zum Goog­le Tag Ma­na­ger sie­he: https://www.goog­le.com/intl/de/tag­ma­na­ger/use-po­li­cy.html.

         

        16. Goog­le re­CAPTCHA

        Wir nut­zen “Goog­le re­CAPTCHA” (im Fol­gen­den “re­CAPTCHA”) auf un­se­ren Web­sites. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (“Goog­le”).

        Mit re­CAPTCHA soll über­prüft wer­den, ob die Da­ten­ein­ga­be auf un­se­ren Web­sites (z.B. in ei­nem Kon­takt­for­mu­lar) durch ei­nen Men­schen oder durch ein au­to­ma­ti­sier­tes Pro­gramm er­folgt. Hier­zu ana­ly­siert re­CAPTCHA das Ver­hal­ten des Web­site­be­su­chers an­hand ver­schie­de­ner Merk­ma­le. Die­se Ana­ly­se be­ginnt au­to­ma­tisch, so­bald der Web­site­be­su­cher die Web­site be­tritt. Zur Ana­ly­se wer­tet re­CAPTCHA ver­schie­de­ne In­for­ma­tio­nen aus (z.B. IP-Adres­se, Ver­weil­dau­er des Web­site­be­su­chers auf der Web­site oder vom Nut­zer ge­tä­tig­te Maus­be­we­gun­gen). Die bei der Ana­ly­se er­fass­ten Da­ten wer­den an Goog­le wei­ter­ge­lei­tet.

        Die re­CAPTCHA-Ana­ly­sen lau­fen voll­stän­dig im Hin­ter­grund. Web­site­be­su­cher wer­den nicht dar­auf hin­ge­wie­sen, dass ei­ne Ana­ly­se statt­fin­det.

        Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se dar­an, sei­ne Web­an­ge­bo­te vor miss­bräuch­li­cher au­to­ma­ti­sier­ter Aus­spä­hung und vor SPAM zu schüt­zen.

        Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Goog­le re­CAPTCHA so­wie die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le ent­neh­men Sie fol­gen­den Links: https://www.goog­le.com/intl/de/po­li­ci­es/pri­va­cy/ und https://www.goog­le.com/re­captcha/in­tro/an­droid.html

        17.  Goog­le Forms

        Wir nut­zen den For­mu­lar­dienst Goog­le Forms. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.
        Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Forms ist es not­wen­dig, die an­ge­ge­be­nen Da­ten zu spei­chern. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Der An­bie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Da­ten­über­tra­gung.

        Die Nut­zung von Goog­le Forms er­folgt im In­ter­es­se ei­ner an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te und an ei­ner leich­ten Ver­wer­tung der an­ge­ge­be­nen Da­ten. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

        Mehr In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.goog­le.de/intl/de/
        po­li­ci­es/pri­va­cy/
        .

         

        18. Goog­le Ads, Re­mar­ke­ting und Con­ver­si­on- Track­ing

        Wir nut­zen den Dienst Goog­le Ads. Goog­le Ads ist ein On­line-Wer­be­pro­gramm von Goog­le LLC, (1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA). Ver­ant­wort­li­che Stel­le für Nut­zer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Goog­le Ire­land Li­mi­t­ed, Goog­le Buil­ding Gor­don House, 4 Bar­row St, Dub­lin, D04 E5W5, Ir­land.

        Das be­deu­tet, wir schal­ten Goog­le-Ads-An­zei­gen und nut­zen im Rah­men des­sen auch Goog­le Re­mar­ke­ting und Con­ver­si­on-Track­ing. Die An­zei­gen wer­den nach Such­an­fra­gen auf Web­sei­ten des Goog­le-Wer­be­netz­wer­kes ein­ge­blen­det. Da­ne­ben nut­zen wir Ads-Re­mar­ke­ting-Lis­ten für Such­an­zei­gen. Dies er­mög­licht uns die An­pas­sung von Such­an­zei­gen­kam­pa­gnen für Nut­zer, die un­se­re Web­site schon ein­mal be­sucht ha­ben. Durch die Diens­te ha­ben wir die Mög­lich­keit, un­se­re An­zei­gen mit be­stimm­ten Such­be­grif­fen zu kom­bi­nie­ren oder für vor­he­ri­ge Be­su­cher An­zei­gen zu schal­ten, in de­nen z.B. Dienst­leis­tun­gen be­wor­ben wer­den, wel­che sich die Be­su­cher auf un­se­rer Web­site an­ge­se­hen ha­ben. Wir kön­nen da­durch al­so Nut­zern un­se­rer Web­site auf an­de­ren Web­sites in­ner­halb des Goog­le Wer­be­netz­wer­kes (als „Goog­le An­zei­ge“ im Rah­men der Goog­le Su­che oder auf an­de­ren Web­sites) in­ter­es­sen­ba­sier­te Wer­bung an­zei­gen.

        Für in­ter­es­sen­be­zo­ge­ne An­ge­bo­te ist ei­ne Ana­ly­se des On­line-Nut­zer­ver­hal­tens not­wen­dig. Zur Durch­füh­rung die­ser Ana­ly­se setzt Goog­le Coo­kies ein. Beim Klick auf ei­ne An­zei­ge oder beim Be­such auf un­se­rer Web­site wird auf dem Com­pu­ter des Nut­zers durch Goog­le ein Coo­kie ge­setzt. Die­se Coo­kies ha­ben ei­ne Lauf­zeit von 90 Ta­gen. Die mit­tels des je­wei­li­gen Coo­kies ge­sam­mel­ten In­for­ma­tio­nen wer­den ge­nutzt, um den Be­su­cher bei ei­ner spä­te­ren Such­an­fra­ge ge­zielt an­spre­chen zu kön­nen. Wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen zur ein­ge­setz­ten Coo­kie-Tech­no­lo­gie fin­den Sie auch bei den Hin­wei­sen von Goog­le zu den Web­site-Sta­tis­ti­ken und in den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen. Mit Hil­fe die­ser Tech­no­lo­gie er­hal­ten Goog­le und wir als Kun­de In­for­ma­tio­nen dar­über, dass ein Nut­zer auf ei­ne An­zei­ge ge­klickt hat und zu un­se­ren Web­sei­ten wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Die hier­bei er­lang­ten In­for­ma­tio­nen wer­den aus­schließ­lich für ei­ne sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung zur An­zei­gen­op­ti­mie­rung ge­nutzt. Wir er­hal­ten kei­ne In­for­ma­tio­nen, mit de­nen sich Be­su­cher per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Ih­re IP-Adres­se wird an Goog­le über­tra­gen, da wir auf die­ser Web­site im Rah­men der Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics die IP-Mas­kie­rung von Goog­le nut­zen, wird Ih­re IP-Adres­se je­doch an­ony­mi­siert.

        Die Pro­to­koll­da­ten wer­den nach 9 Mo­na­ten an­ony­mi­siert, und die Coo­kie-In­for­ma­tio­nen wer­den nach 18 Mo­na­ten an­ony­mi­siert.

        Die uns von Goog­le zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Sta­tis­ti­ken be­inhal­ten die Ge­samt­zahl der Nut­zer, die auf ei­ne un­se­rer An­zei­gen ge­klickt ha­ben, und ge­ge­be­nen­falls, ob die­se zu ei­ner mit ei­nem Con­ver­si­on-Tag ver­se­he­nen Sei­te un­se­res Web­auf­trit­tes wei­ter­ge­lei­tet wur­den. An­hand die­ser Sta­tis­ti­ken kön­nen wir nach­voll­zie­hen, bei wel­chen Such­be­grif­fen be­son­ders oft auf un­se­re An­zei­ge ge­klickt wur­de und wel­che An­zei­gen zu ei­ner Kon­takt­auf­nah­me über das Kon­takt­for­mu­lar durch den Nut­zer füh­ren.

        Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz im Rah­men von Goog­le Ads fin­den Sie un­ter: https://po­li­ci­es.goog­le.com/tech­no­lo­gies/ads?hl=de.

        So­weit Da­ten au­ßer­halb der EU/des EWR ver­ar­bei­tet wer­den, ha­ben wir zur Her­stel­lung ei­nes si­chern Da­ten­schutz­ni­veaus mit dem Dienst­leis­ter die von der EU-Kom­mis­si­on ver­ab­schie­de­ten Stan­dard­da­ten­schutz­klau­seln nach Art. 46 DSGVO ab­ge­schlos­sen, die im Ein­zel­fall ei­ne Über­mitt­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten in ein Dritt­land er­lau­ben.

        Rechts­grund­la­ge für die be­schrie­be­ne Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Ih­re Ein­wil­li­gung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ei­ne ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung kön­nen Sie je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen, in­dem Sie Ih­re Aus­wahl in den Coo­kie-Ein­stel­lun­gen än­dern (sie­he oben, Zif­fer 5. Coo­kies). Al­ter­na­tiv kön­nen Sie Ih­re Coo­kies (al­le oder nur von die­ser Web­site) lö­schen. Das Ban­ner mit den Aus­wahl­mög­lich­kei­ten wird dann er­neut an­ge­zeigt.

        Sie ha­ben zu­dem die Mög­lich­keit über die An­zei­gen­ein­stel­lung (https://adsset­tings.goog­le.com/au­then­ti­ca­ted?hl=de) die Ty­pen von Goog­le An­zei­gen aus­zu­wäh­len bzw. in­ter­es­sen­be­zo­ge­ne An­zei­gen auf Goog­le zu de­ak­ti­vie­ren.

         

        19. FACE­BOOK CUS­TOM AU­DI­EN­CES /Con­ver­si­on Track­ing Pi­xel

        Wir nut­zen im Rah­men der nut­zungs­ba­sier­ten On­line­wer­bung den Dienst Cus­tom Au­di­en­ces der Face­book Inc. (1601 S. Ca­li­for­nia Ave­nue, Pa­lo Al­to, CA 94304, USA). Auf­trags­ver­ar­bei­ter ist da­bei für uns (als Un­ter­neh­men aus der EU) auch die Face­book Ire­land Li­mi­t­ed, 4 Grand Ca­nal Squa­re, Grand Ca­nal Har­bour, Dub­lin 2, Ire­land.

        Im Rah­men der nut­zungs­ba­sier­ten On­line­wer­bung über Cus­tom Au­di­en­ces le­gen wir im Face­book-Wer­be­an­zei­gen­ma­na­ger Ziel­grup­pen von Nut­zern auf Ba­sis be­stimm­ter Merk­ma­le fest, die nach­fol­gend Wer­be­an­zei­gen in­ner­halb des Face­book-Netz­werks an­ge­zeigt be­kom­men. Die Nut­zer wer­den von Face­book an­hand der von ih­nen an­ge­ge­be­nen Pro­fil­in­for­ma­tio­nen so­wie sons­ti­gen durch die Be­nut­zung von Face­book be­reit­ge­stell­ten Da­ten aus­ge­wählt. Klickt ein Nut­zer auf ei­ne Wer­be­an­zei­ge und ge­langt an­schlie­ßend auf un­se­re Web­site, er­hält Face­book über das auf un­se­rer Web­site ein­ge­bun­de­ne Face­book-Pi­xel die In­for­ma­ti­on, dass der Nut­zer auf das Wer­be­ban­ner ge­klickt hat.

        Grund­sätz­lich wird da­bei ei­ne nicht-re­ver­si­ble und nicht-per­so­nen­be­zo­ge­ne Prüf­sum­me (Hash-Wert) aus Ih­ren Nut­zungs­da­ten ge­ne­riert, die an Face­book zu Ana­ly­se- und Mar­ke­ting­zwe­cken über­mit­telt wird. Da­bei wird ein Face­book-Coo­kie ge­setzt. Die­ser er­fasst In­for­ma­tio­nen über Ih­re Ak­ti­vi­tä­ten auf un­se­rer Web­sei­te (z.B. Surf­ver­hal­ten, be­such­te Un­ter­sei­ten, etc.). Zur geo­gra­fi­schen Aus­steue­rung von Wer­bung wird zu­dem Ih­re IP-Adres­se ge­spei­chert und ver­wen­det.

        Face­book Cus­tom Au­di­en­ces über die Kun­den­lis­te wird eben­so wie die Funk­ti­on „er­wei­ter­ter Ab­gleich“ nicht von uns ge­nutzt.

        Wei­te­re In­for­ma­tio­nen über Zweck und Um­fang der Da­ten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Da­ten durch Face­book so­wie Ih­re Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ih­rer Pri­vat­sphä­re, kön­nen Sie den Da­ten­schutz­richt­li­ni­en von Face­book ent­neh­men. Ein­stel­lun­gen da­zu, wel­che Wer­be­an­zei­gen Ih­nen auf Face­book an­ge­zeigt wer­den, kön­nen Sie un­ter die­sem Link Face­book so­wie in den Kon­to­ein­stel­lun­gen von Face­book vor­neh­men.

        Rechts­grund­la­ge für die be­schrie­be­ne Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Ih­re Ein­wil­li­gung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ei­ne ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung kön­nen Sie je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen, in­dem Sie Ih­re Aus­wahl in den Coo­kie-Ein­stel­lun­gen än­dern (sie­he oben, Zif­fer 5. Coo­kies). Al­ter­na­tiv kön­nen Sie Ih­re Coo­kies (al­le oder nur von die­ser Web­site) lö­schen. Das Ban­ner mit den Aus­wahl­mög­lich­kei­ten wird dann er­neut an­ge­zeigt.

        So­weit Sie in die be­schrie­be­ne Da­ten­ver­ar­bei­tung ein­wil­li­gen, hat selbst­ver­ständ­lich auch Face­book Zu­griff auf Ih­re Da­ten. Es ist ins­be­son­de­re mög­lich, dass Face­book Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, Ca­li­for­nia 94025, USA, ne­ben der Face­book Ire­land Li­mi­t­ed, 4 Grand Ca­nal Squa­re, Grand Ca­nal Har­bour, Dub­lin 2, Ire­land Zu­griff auf Ih­re Da­ten hat. Face­book Inc. be­fin­det sich in ei­nem un­si­che­ren Dritt­staat, in wel­chem das Da­ten­schutz­ni­veau ge­rin­ger aus­fällt.

        Face­book stellt seit dem 31.08.2020 on­line ei­nen „Face­book-EU-Da­ten­über­mitt­lungs­zu­satz“ be­reit, durch den die Stan­dard­ver­trags­klau­seln in den Fäl­len ein­be­zo­gen wer­den sol­len, in de­nen die Face­book Ir­land Li­mi­t­ed Da­ten aus der EU/EWR als Auf­trags­ver­ar­bei­ter ver­ar­bei­tet und an die Face­book Inc. als Un­ter­auf­trags­ver­ar­bei­ter über­mit­telt.

        Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu dem Dienst Cus­tom Au­di­en­ces von Face­book fin­den sie un­ter: https://de-de.face­book.com/busi­ness/help/449542958510885.

        Die De­ak­ti­vie­rung der Funk­ti­on „Face­book Cus­tom Au­di­en­ces“ ist für ein­ge­logg­te Nut­zer un­ter https://www.face­book.com/set­tings/?tab=ads#_ mög­lich.

        20. Ver­wen­dung von In­sta­gram

        Auf un­se­rer Web­site ha­ben wir In­sta­gram ver­linkt. In­sta­gram ist ein so­zia­les Netz­werk der Me­ta Platt­form Inc. (ehe­mals face­book Inc.), 1 Ha­cker Way, Men­lo Park, CA 94025, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.

        Wir nut­zen In­sta­gram für Wer­bung und In­for­ma­tio­nen un­se­rer Fir­ma. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten wer­den von In­sta­gram er­ho­ben, so­bald Sie un­se­re In­sta­gram-Sei­te auf­ru­fen. Wir ha­ben kei­nen Ein­fluss auf den Um­fang der Da­ten, die In­sta­gram er­hebt.

        Wir kön­nen nicht aus­schlie­ßen, dass beim Be­tre­ten der Web­site per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten an In­sta­gram über­mit­telt wer­den. Spä­tes­tens beim Be­tre­ten un­se­rer In­sta­gram Sei­te wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von In­sta­gram er­ho­ben. Eben­falls kön­nen wir nicht aus­schlie­ßen, dass In­sta­gram die In­for­ma­tio­nen an ei­nen Ser­ver in ei­nem Dritt­land über­mit­telt.

        Die Ver­ant­wor­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die auf der In­sta­gram-Sei­te er­ho­ben wer­den, lie­gen voll­um­fäng­lich bei In­sta­gram.

        Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Da­ten­schutz­richt­li­ni­en von In­sta­gram fin­den Sie un­ter https://www.in­sta­gram.com/about/le­gal/pri­va­cy/be­fo­re-ja­nu­ary-19-2013/.

        Wir ha­ben Stan­dard Con­trac­tu­al Clau­ses mit Me­ta ge­schlos­sen, um Ih­re Da­ten best­mög­lich zu schüt­zen. Für die Ana­ly­se kann es je­doch sein, dass Me­ta Ih­re Da­ten an Dritt­an­bie­ter wei­ter­gibt, die eben­falls ent­spre­chen­de Ver­trä­ge mit Me­ta be­sit­zen.

        Bit­te be­ach­ten Sie, dass die­ser Ser­vice die er­fass­ten Da­ten in ein an­de­res Land trans­fe­rie­ren kann. Die­ses Land kann auch au­ßer­halb der Eu­ro­päi­schen Uni­on und des Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum lie­gen und so­mit kein an­ge­mes­se­nes Da­ten­schutz­ni­veau bie­ten. Soll­ten die Da­ten in die Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka über­mit­telt wer­den, be­steht das Ri­si­ko, dass Ih­re Da­ten von den US-Be­hör­den zu Kon­troll- und Über­wa­chungs­zwe­cken ein­ge­se­hen und ver­ar­bei­tet wer­den kön­nen. In die­sem Fall ha­ben Sie kei­ne Rechts­be­helfs­mög­lich­kei­ten, die Sie zum Schutz Ih­rer Da­ten nut­zen kön­nen.

        Wir wol­len Sie an die­ser Stel­le noch ein­mal in­for­mie­ren, dass zu­sätz­lich von den oben be­schrie­be­nen Da­ten, die die Me­ta-Diens­te er­he­ben, al­le von Ih­nen ge­spei­cher­ten Da­ten mit­er­ho­ben wer­den, die in Ih­rem In­sta­gram-Kon­to hin­ter­legt sind, wenn Sie un­se­re Web­site mit ei­nem an­ge­mel­de­ten In­sta­gram-Kon­to be­tre­ten. Wir ha­ben kei­nen Ein­fluss auf die Da­ten, die an die­ser Stel­le er­ho­ben wer­den.

        Wei­ter­hin kön­nen Sie sich auch von Ih­rem Kon­to ab­mel­den, da­mit kei­ne wei­te­ren Da­ten von Ih­nen durch In­sta­gram er­ho­ben wer­den. 

        21. Ver­wen­dung von Lin­ke­dIn 

        Wir ha­ben auf die­ser In­ter­net­sei­te Kom­po­nen­ten der Lin­ke­dIn Cor­po­ra­ti­on zum Zweck der ein­fa­chen Ver­net­zung in­te­griert.

        Be­trei­ber­ge­sell­schaft von Lin­ke­dIn ist die Lin­ke­dIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court Moun­tain View, CA 94043, USA. Für Da­ten­schutz­an­ge­le­gen­hei­ten au­ßer­halb der USA ist Lin­ke­dIn Ire­land, Pri­va­cy Po­li­cy Is­sues, Wil­ton Pla­za, Wil­ton Place, Dub­lin 2, Ire­land, zu­stän­dig.

        So­weit ei­ne Ein­wil­li­gung (Con­sent) ein­ge­holt wur­de, er­folgt der Ein­satz des o. g. Diens­tes auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TT­DSG. Die Ein­wil­li­gung ist je­der­zeit wi­der­ruf­bar. So­weit kei­ne Ein­wil­li­gung ein­ge­holt wur­de, er­folgt die Ver­wen­dung des Diens­tes auf Grund­la­ge un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses an ei­ner mög­lichst um­fas­sen­den Sicht­bar­keit in den So­zia­len Me­di­en.

        Bei je­dem ein­zel­nen Ab­ruf un­se­rer In­ter­net­sei­te, die mit ei­ner Lin­ke­dIn-Kom­po­nen­te (Lin­ke­dIn-Plug-In) aus­ge­stat­tet ist, ver­an­lasst die­se Kom­po­nen­te, dass der von Ih­nen ver­wen­de­te Brow­ser ei­ne ent­spre­chen­de Dar­stel­lung der Kom­po­nen­te von Lin­ke­dIn her­un­ter­lädt. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Lin­ke­dIn-Plug-Ins kön­nen un­ter https://de­ve­lo­per.lin­ke­din.com/plug­ins ab­ge­ru­fen wer­den. Im Rah­men die­ses tech­ni­schen Ver­fah­rens er­hält Lin­ke­dIn Kennt­nis dar­über, wel­che kon­kre­te Un­ter­sei­te un­se­rer In­ter­net­sei­te Sie be­sucht ha­ben.

        So­fern Sie gleich­zei­tig bei Lin­ke­dIn ein­ge­loggt sind, er­kennt Lin­ke­dIn mit je­dem Auf­ruf un­se­rer In­ter­net­sei­te und wäh­rend der ge­sam­ten Dau­er des je­wei­li­gen Auf­ent­hal­tes auf un­se­rer In­ter­net­sei­te, wel­che kon­kre­te Un­ter­sei­te un­se­rer In­ter­net­sei­te Sie be­su­chen. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den durch die Lin­ke­dIn-Kom­po­nen­te ge­sam­melt und durch Lin­ke­dIn Ih­rem Lin­ke­dIn-Ac­count zu­ge­ord­net. Be­tä­ti­gen Sie ei­nen auf un­se­rer In­ter­net­sei­te in­te­grier­ten Lin­ke­dIn-But­ton, ord­net Lin­ke­dIn die­se In­for­ma­ti­on Ih­rem per­sön­li­chen Lin­ke­dIn-Be­nut­zer­kon­to zu und spei­chert die­se per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten.

        Lin­ke­dIn er­hält über die Lin­ke­dIn-Kom­po­nen­te im­mer dann ei­ne In­for­ma­ti­on dar­über, dass Sie un­se­re In­ter­net­sei­te be­sucht ha­ben, wenn Sie zum Zeit­punkt des Auf­ru­fes un­se­rer In­ter­net­sei­te gleich­zei­tig bei Lin­ke­dIn ein­ge­loggt sind; dies fin­det un­ab­hän­gig da­von statt, ob Sie die Lin­ke­dIn-Kom­po­nen­te an­ge­klickt ha­ben oder nicht. Ist ei­ne der­ar­ti­ge Über­mitt­lung die­ser In­for­ma­tio­nen an Lin­ke­dIn von Ih­nen nicht ge­wollt, kön­nen Sie die Über­mitt­lung da­durch ver­hin­dern, dass Sie sich vor ei­nem Auf­ruf un­se­rer In­ter­net­sei­te aus Ih­rem Lin­ke­dIn-Ac­count aus­log­gen.

        Lin­ke­dIn bie­tet un­ter https://www.lin­ke­din.com/pset­tings/guest-con­trols die Mög­lich­keit, E-Mail-Nach­rich­ten, SMS-Nach­rich­ten und ziel­ge­rich­te­te An­zei­gen ab­zu­be­stel­len so­wie An­zei­gen-Ein­stel­lun­gen zu ver­wal­ten. Lin­ke­dIn nutzt fer­ner Part­ner wie Quant­cast, Goog­le Ana­ly­tics, Blue­Kai, Dou­ble­Click, Niel­sen, Comscore, Elo­qua und Lo­ta­me, die Coo­kies set­zen kön­nen. Sol­che Coo­kies kön­nen un­ter https://www.lin­ke­din.com/le­gal/coo­kie-po­li­cy ab­ge­lehnt wer­den. Die gel­ten­den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Lin­ke­dIn sind un­ter https://www.lin­ke­din.com/le­gal/pri­va­cy-po­li­cy ab­ruf­bar. Die Coo­kie-Richt­li­nie von Lin­ke­dIn ist un­ter https://www.lin­ke­din.com/le­gal/coo­kie-po­li­cy ab­ruf­bar.

         

        22. Chat­bot: Tawk to

        Für den Live-Chat auf un­se­rer Sei­te ver­wen­den wir im Rah­men un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses an ei­nem tech­nisch ein­wand­frei­en On­line An­ge­bot und sei­ner wirt­schaft­lich-ef­fi­zi­en­ten Ge­stal­tung und Op­ti­mie­rung gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO den Live Chat Tawk.to der Tawk.to Inc., 187 East Warm Springs Road, SB119, Las Ve­gas, NV, 89119, USA.

        Wird Tawk.to auf­ge­ru­fen, er­hebt Tawk.to zu Be­ginn vor­über­ge­hend die IP-Adres­se, um das Land zu er­mit­teln, aus dem der Live-Chat ge­star­tet. So ist es mög­lich, dem Be­su­cher ei­nen auf sei­ne Be­dürf­nis­se zu­ge­schnit­te­nen Kun­den­ser­vice an­zu­bie­ten. Die Er­he­bung der IP-Adres­se dient al­lein die­sem Zweck und wird nicht dau­er­haft von Tawk.to ge­spei­chert.

        Dar­über hin­aus spei­chert Tawk.to die Kom­mu­ni­ka­ti­on in den Live-Chats. Da­durch kön­nen Ih­nen um­fang­rei­che Aus­füh­run­gen zu Ih­rer An­fra­ge er­spart wer­den. So­fern Sie dies nicht wün­schen, kön­nen Sie uns dies ger­ne un­ter den im Im­pres­sum auf­ge­führ­ten Kon­takt­da­ten mit­tei­len. Ge­spei­cher­te Chats wer­den dann un­ver­züg­lich von uns ge­löscht. Sie wer­den von uns auch ge­löscht, nach dem sich Ih­re An­fra­ge er­le­digt hat, so­fern sie nicht zur Rechts­ver­tei­di­gung be­nö­tigt wer­den und es nicht im Rah­men des Chats zu ei­ner Ver­trags­an­bah­nung oder ei­nem Ver­trags­schluss ge­kom­men ist und wir die­se Da­ten als Ver­trags­da­ten auf­be­wah­ren (müs­sen).

        Da­durch wer­den Ih­re Da­ten in die USA über­mit­telt.

        Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Tawk.to fin­den Sie un­ter https://www.tawk.to/pri­va­cy-po­li­cy/. Wir ha­ben zu­dem mit Tawk.to ei­nen Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag ab­ge­schlos­sen, wo­nach sich Tawk.to ver­pflich­tet hat, Da­ten nur nach un­se­rer Wei­sung zu ver­ar­bei­ten. Die­sen Ver­trag kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://www.tawk.to/da­ta-pro­tec­tion/dpa-da­ta-pro­ces­sing-ad­den­dum/.

        Wenn Sie die Über­mitt­lung von Da­ten an Tawk.to nicht wün­schen, kön­nen Sie der Set­zung von Coo­kies durch Tawk.to durch ent­spre­chen­de Ein­stel­lung in Ih­rem Brow­ser ver­hin­dern. Die Sper­rung von Coo­kies kann aber die Funk­ti­on un­se­rer und an­de­rer von ih­nen be­such­ter Web­sei­ten ein­schrän­ken. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Coo­kies fin­den Sie in der Sek­ti­on Coo­kies die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

         

        23. Mi­cro­soft Dy­na­mics CRM

        Wir nut­zen das Mi­cro­soft Dy­na­mics 365 CRM-Sys­tem der Mi­cro­soft Cor­po­ra­ti­on (One Mi­cro­soft Way, Red­mond, WA 98052-6399, USA) – im Fol­gen­den Mi­cro­soft ge­nannt – als Cloud-Ser­vice, d.h. die Da­ten wer­den in Mi­cro­soft-Re­chen­zen­tren ver­ar­bei­tet.

        Wir ver­wen­den Ih­re Da­ten aus­schließ­lich zur tech­ni­schen Be­ar­bei­tung von An­fra­gen und ge­ben die Da­ten nicht an Drit­te wei­ter.

        Ins­be­son­de­re nut­zen wir das Sys­tem, um Kun­den und In­ter­es­sen­ten (Leads) zu ver­wal­ten und Nut­zer­an­fra­gen schnel­ler und ef­fi­zi­en­ter zu be­ar­bei­ten. Die Nut­zung des Sys­tems er­folgt auf Grund­la­ge un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses ge­mäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

        Wei­te­re Da­ten­schutz­hin­wei­se fin­den Sie in der Mi­cro­soft-Da­ten­schutz­er­klä­rung un­ter  https://pri­va­cy.mi­cro­soft.com/de-DE/pri­va­cystate­ment .

         

        24. Per­so­nio

        Auf un­se­rer In­ter­net­sei­te ist ein Be­wer­bungs­for­mu­lar vor­han­den, wel­ches für die elek­tro­ni­sche Be­wer­bung ge­nutzt wer­den kann. Für die Be­reit­stel­lung des Be­wer­bungs­for­mu­lars nut­zen wir die Re­crui­ting-Sei­te der Per­so­nal- und Be­wer­ber­ma­nage­ment-Soft­ware Per­so­nio des Dienst­leis­ters Per­so­nio GmbH, Rund­funk­platz 4, 80335, Mün­chen, Deutsch­land.

        Nimmt ein Be­wer­ber die­se Mög­lich­keit wahr, so wer­den die in der Ein­ga­be­mas­ke ein­ge­ge­be­nen Da­ten an Per­so­nio über­mit­telt und ge­spei­chert.

        Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Per­so­nio:

        https://www.per­so­nio.de/da­ten­schutz­er­klae­rung/

        Nimmt ein Be­wer­ber die­se Mög­lich­keit wahr, so wer­den die in der Ein­ga­be­mas­ke ein­ge­ge­be­nen Da­ten an uns über­mit­telt und ge­spei­chert. Die­se Da­ten sind:

        • Vor­na­me
        • Na­me
        • Te­le­fon- / Mo­bil­funk­num­mer
        • E-Mail-Adres­se
        • Ge­halts­vor­stel­lung
        • Le­bens­lauf
        • Zeug­nis­se
        • An­schrei­ben
        • Ka­nal der Kennt­nis­nah­me
        • Sons­ti­ge per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten, die frei­wil­lig im Be­wer­bungs­pro­zess kom­mu­ni­ziert wer­den

        Al­ter­na­tiv kön­nen Sie uns Ih­re Be­wer­bung auch per E-Mail zu­sen­den. In dem Fall er­fas­sen wir Ih­re E-Mail-Adres­se und die in der E-Mail von Ih­nen mit­ge­teil­ten Da­ten.

        Nach Ver­sen­dung Ih­rer Be­wer­bung er­hal­ten Sie ei­ne Be­stä­ti­gung des Ein­gangs Ih­rer Be­wer­bungs­un­ter­la­gen per E-Mail von uns.

        Die Da­ten wer­den aus­schließ­lich für die Ver­ar­bei­tung Ih­rer Be­wer­bung ver­wen­det.

         

        25. Con­tent De­li­very Net­work von Mi­cro­soft Azu­re

        Zur Op­ti­mie­rung der La­de­zei­ten un­se­res On­line-An­ge­bots ver­wen­den wir den Dienst Azu­re Con­tent De­li­very Net­work (CDN). An­bie­ter sind Mi­cro­soft Cor­po­ra­ti­on, One Mi­cro­soft Way, Red­mond, WA 98052-6399, USA und Mi­cro­soft Ire­land Ope­ra­ti­ons Li­mi­t­ed, One Mi­cro­soft Place, South Coun­ty Busi­ness Park, Leo­pard­stown, Dub­lin 18 D18, Ir­land.

        Das CDN trägt da­zu bei, die In­hal­te un­se­res On­line-An­ge­bots – ins­be­son­de­re gro­ße Me­di­en­da­tei­en wie Gra­fi­ken, Sei­ten­in­hal­te oder Skrip­te – mit Hil­fe ei­nes Netz­werks geo­gra­fisch ver­teil­ter Ser­ver schnel­ler be­reit­zu­stel­len und da­durch die La­de­zei­ten zu ver­kür­zen.

        Der Ein­satz des CDN Ser­vices be­ruht auf un­se­rem über­wie­gen­den be­rech­tig­ten In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an ei­ner ef­fi­zi­en­ten Be­reit­stel­lung un­se­res On­line-An­ge­bots.

        Im Rah­men die­ser Ver­ar­bei­tung wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten in die USA über­mit­telt. Die Über­mitt­lung ba­siert auf eu­ro­päi­schen Stan­dard­ver­trags­klau­seln, in de­nen sich Mi­cro­soft zur Ein­hal­tung des eu­ro­päi­schen Da­ten­schutz­rechts für sei­ne er­brach­ten Dienst­leis­tun­gen ver­pflich­tet hat.

        Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz in Zu­sam­men­hang mit dem CDN Ser­vice von Mi­cro­soft fin­den Sie hier: https://azu­re.mi­cro­soft.com/de-de/sup­port/le­gal/.
        Die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Mi­cro­soft kön­nen Sie hier ab­ru­fen: https://pri­va­cy.mi­cro­soft.com/de-de/pri­va­cystate­ment.

        26. Cle­ver­Reach

        Wenn Sie den auf der Web­site an­ge­bo­te­nen News­let­ter be­zie­hen möch­ten, be­nö­ti­gen wir von Ih­nen ei­ne E-Mail-Adres­se so­wie In­for­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung ge­stat­ten, dass Sie der In­ha­ber der an­ge­ge­be­nen E-Mail-Adres­se und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Da­ten wer­den nicht bzw. nur auf frei­wil­li­ger Ba­sis er­ho­ben. Für die Ab­wick­lung der News­let­ter nut­zen wir News­let­ter­diens­te­an­bie­ter, die nach­fol­gend be­schrie­ben wer­den.

        Die­se Web­site nutzt Cle­ver­Reach für den Ver­sand von News­let­tern. An­bie­ter ist die Cle­ver­Reach GmbH & Co. KG, Schaf­jü­cken­weg 2, 26180 Ras­tede, Deutsch­land (nach­fol­gend „Cle­ver­Reach“). Cle­ver­Reach ist ein Dienst, mit dem der News­let­ter­ver­sand or­ga­ni­siert und ana­ly­siert wer­den kann. Die von Ih­nen zwecks News­let­ter­be­zug ein­ge­ge­be­nen Da­ten (z. B. E-Mail-Adres­se) wer­den auf den Ser­vern von Cle­ver­Reach in Deutsch­land bzw. Ir­land ge­spei­chert.

        Un­se­re mit Cle­ver­Reach ver­sand­ten News­let­ter er­mög­li­chen uns die Ana­ly­se des Ver­hal­tens der News­let­ter­emp­fän­ger. Hier­bei kann u. a. ana­ly­siert wer­den, wie vie­le Emp­fän­ger die News­let­ter­nach­richt ge­öff­net ha­ben und wie oft wel­cher Link im News­let­ter an­ge­klickt wur­de. Mit Hil­fe des so­ge­nann­ten Con­ver­si­on-Trackings kann au­ßer­dem ana­ly­siert wer­den, ob nach An­kli­cken des Links im News­let­ter ei­ne vor­ab de­fi­nier­te Ak­ti­on (z. B. Kauf ei­nes Pro­dukts auf die­ser Web­site) er­folgt ist. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ana­ly­se durch Cle­ver­Reach-News­let­ter er­hal­ten Sie un­ter: https://www.cle­ver­reach.com/de/funk­tio­nen/re­port­ing-und-track­ing/.

        Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen, in­dem Sie den News­let­ter ab­be­stel­len. Die Recht­mä­ßig­keit der be­reits er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

        Wenn Sie kei­ne Ana­ly­se durch Cle­ver­Reach wol­len, müs­sen Sie den News­let­ter ab­be­stel­len. Hier­für stel­len wir in je­der News­let­ter­nach­richt ei­nen ent­spre­chen­den Link zur Ver­fü­gung.

        Die von Ih­nen zum Zwe­cke des News­let­ter-Be­zugs bei uns hin­ter­leg­ten Da­ten wer­den von uns bis zu Ih­rer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter bei uns bzw. dem News­let­ter­diens­te­an­bie­ter ge­spei­chert und nach der Ab­be­stel­lung des News­let­ters aus der News­let­ter­ver­tei­ler­lis­te ge­löscht. Da­ten, die zu an­de­ren Zwe­cken bei uns ge­spei­chert wur­den, blei­ben hier­von un­be­rührt.

        Nach Ih­rer Aus­tra­gung aus der News­let­ter­ver­tei­ler­lis­te wird Ih­re E-Mail-Adres­se bei uns bzw. dem News­let­ter­diens­te­an­bie­ter ggf. in ei­ner Black­list ge­spei­chert, so­fern dies zur Ver­hin­de­rung künf­ti­ger Mai­lings er­for­der­lich ist. Die Da­ten aus der Black­list wer­den nur für die­sen Zweck ver­wen­det und nicht mit an­de­ren Da­ten zu­sam­men­ge­führt. Dies dient so­wohl Ih­rem In­ter­es­se als auch un­se­rem In­ter­es­se an der Ein­hal­tung der ge­setz­li­chen Vor­ga­ben beim Ver­sand von News­let­tern (be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Spei­che­rung in der Black­list ist zeit­lich nicht be­fris­tet. Sie kön­nen der Spei­che­rung wi­der­spre­chen, so­fern Ih­re In­ter­es­sen un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se über­wie­gen.

        Nä­he­res ent­neh­men Sie den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Cle­ver­Reach un­ter: https://www.cle­ver­reach.com/de/da­ten­schutz/.

         

        27. Coachy

        Wir nut­zen die On­line­platt­form „Coachy“, um im Rah­men un­se­rer On­line-und Blen­ded-Lear­ning-Fach­be­ra­ter­lehr­gän­ge Vi­de­os und Un­ter­la­gen zur Ver­fü­gung zu stel­len. Bei der Durch­füh­rung wer­den auch per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Re­fe­ren­ten und Teil­neh­mern ver­ar­bei­tet.

        Rechts­grund­la­ge

        Der Ein­satz der On­line­platt­form „Coachy“ er­folgt auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung. Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ist so­mit Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

        Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten­ka­te­go­rien
        Bei Teil­nah­me an ei­nem On­line­se­mi­nar kön­nen die­se Ka­te­go­rien von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten Ge­gen­stand der Ver­ar­bei­tung sein:

        • Vor­na­me und Na­me
        • E-Mail-Adres­se
        • Re­gis­trie­rungs­da­ten
        • Ge­rä­te­in­for­ma­tio­nen
        • Nut­zungs­da­ten

        Emp­fän­ger (Auf­trags­ver­ar­bei­ter)

        Coachy OOD

        104 Si­meonovs­ko sho­se Blvd

        1700 So­fia, Bul­ga­ri­en

        E-Mail: sup­port@coachy.net

        Te­le­fon: +49 2689-9898882

         

        Ver­trag zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung

        Wir ha­ben ei­nen Ver­trag zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung (AVV) mit dem oben ge­nann­ten An­bie­ter ge­schlos­sen. Hier­bei han­delt es sich um ei­nen da­ten­schutz­recht­lich vor­ge­schrie­be­nen Ver­trag, der ge­währ­leis­tet, dass die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten un­se­rer Web­site­be­su­cher nur nach un­se­ren Wei­sun­gen und un­ter Ein­hal­tung der DSGVO ver­ar­bei­tet wer­den

        Über­mitt­lung in Dritt­staa­ten

        Bei Ver­wen­dung von Coachy wer­den kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten in Dritt­staa­ten über­mit­telt.

        Au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung

        Es fin­det kei­ne au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung statt.

        Spei­cher­dau­er / Lösch­fris­ten

        Lö­schung oder An­ony­mi­sie­rung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wenn der Zweck ent­fal­len ist und kei­ne ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten ent­ge­gen­ste­hen drei Mo­na­te nach Ab­schluss des Lehr­gangs ge­löscht.

         

        Zweck der Ver­ar­bei­tung Schrift­art

        Auf der Web­sei­te Coachy wer­den Schrift­ar­ten von ei­nem ex­ter­nen Ser­ver, un­ter Ver­wen­dung der IP-Adres­se der Web­sei­ten-Be­su­cher, ge­la­den. Dies hat den Zweck ein an­ge­mes­se­nes De­sign der Web­sei­te des Ver­ant­wort­li­chen zu er­rei­chen.

         

        28. Di­gis­to­re24

        Wir stel­len on­line Kur­se und di­gi­ta­le Pro­duk­te her und bie­ten die­se zum Kauf an. Hier­zu nut­zen wir den Dienst Di­gis­to­re24. So­bald Sie auf den Kauf­but­ton ei­nes un­se­rer di­gi­ta­len Pro­duk­te kli­cken, ver­las­sen Sie un­se­re Web­sei­te und wer­den auf un­se­re da­für ein­ge­rich­te­ten in­di­vi­du­el­len Di­gis­to­re- Kauf-Sei­te wei­ter­ge­lei­tet.

        Di­gis­to­re24 ist ein Dienst der:
        Di­gis­to­re24 GmbH
        St.-Go­de­hard-Stra­ße 32
        31139 Hil­des­heim

        Im­pres­sum: https://www.di­gis­to­re24.com/pa­ge/im­print

        Sämt­li­che Funk­tio­nen auf den Kauf­s­ei­ten so­wie auch die ge­sam­te da­mit im Zu­sam­men­hang ste­hen­de Zah­lungs­ab­wick­lung er­fol­gen über Di­gis­to­re24. Wenn Sie in den Kauf­pro­zess über­ge­hen, gel­ten da­her die Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Di­gis­to­re24. Die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Di­gis­to­re 24 kön­nen Sie hier ein­se­hen: www.di­gis­to­re24.com/pa­ge/pri­va­cy

        Für un­se­re Ver­kaufs-Web­sei­te von Di­gis­to­re ha­ben wir ei­ne ge­son­der­te Da­ten­schutz­er­klä­rung an­ge­fer­tigt, die Sie bit­te eben­falls be­ach­ten.

        Di­gis­to­re24 ist kein Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­ter, son­dern ver­kauft un­se­re Pro­duk­te und nimmt die ge­sam­te Zah­lungs­ab­wick­ler und Wa­ren­aus­lie­fe­rung vor. Dem­zu­fol­ge be­durf­te es nicht den Ab­schlus­ses ei­nes Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tungs­ver­tra­ges. Di­gis­to­re24 hat in sei­ner ei­ge­nen Da­ten­schutz­er­klä­rung ver­si­chert, dass er die von ihm er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten un­se­rer Kun­den da­ten­schutz­kon­form und nach den sons­ti­gen Ge­set­zen be­han­deln wird. Die Rechts­grund­la­ge zur Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten bei der Wei­ter­lei­tung von un­se­rer Web­sei­te zu der Ver­kaufs­sei­te über Di­gis­to­re er­gibt sich vor­lie­gend aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b). 

        29. edoobox

        Auf die­ser Web­site set­zen wir für die Bu­chung von Ver­an­stal­tun­gen die Soft­ware­lö­sung „edoobox“ der Et­zen­sper­ger In­for­ma­tik AG, Kirch­weg 24, CH-3366 Bet­ten­hau­sen ein. Über das Bu­chungs­sys­tem kön­nen sich In­ter­es­sen­ten di­rekt und ein­fach zu un­se­ren Kurs-, Se­mi­nar- und Ver­an­stal­tungs­an­ge­bo­ten an­mel­den. Mit Hil­fe des Sys­tems las­sen sich die Bu­chun­gen ef­fi­zi­ent ver­wal­ten und or­ga­ni­sie­ren. Die Rechts­grund­la­ge für den Ein­satz von edoobox ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se folgt aus den o.g. Zwe­cken.

        Bei ei­ner Bu­chung wer­den fol­gen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten er­ho­ben:

        • An­re­de
        • Vor­na­me, Na­me
        • Adress­da­ten (Stra­ße, PLZ, Ort, Land)
        • Kon­takt­da­ten (Tel, E-Mail)
        • Fir­ma (op­tio­nal)
        • Fach­grup­pe (nur bei Mit­ar­bei­tern der Car­pus+Part­ner AG)
        • Zah­lungs­in­for­ma­tio­nen

        Die Be­reit­stel­lung die­ser per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ist er­for­der­lich für die Or­ga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung der Ver­an­stal­tung. Die Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist ent­spre­chend Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Er­fül­lung ver­trag­li­cher / vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men. Die Da­ten wer­den nur an Drit­te wei­ter­ge­lei­tet, so­fern dies eben­falls für die Or­ga­ni­sa­ti­on oder Durch­füh­rung der Ver­an­stal­tung er­for­der­lich ist (z.B. An­ga­ben zu Na­me und Fir­ma an ex­ter­ne Re­fe­ren­ten).

        Die Da­ten wer­den grund­sätz­lich in Re­chen­zen­tren in­ner­halb der Eu­ro­päi­schen Uni­on ver­ar­bei­tet.

        Wir ver­ar­bei­ten die Da­ten, so­lan­ge dies für den je­wei­li­gen Zweck er­for­der­lich ist. So­weit ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten be­stehen – z.B. im Han­dels­recht oder Steu­er­recht – wer­den die be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten für die Dau­er der Auf­be­wah­rungs­pflicht ge­spei­chert. Nach Ab­lauf der Auf­be­wah­rungs­pflicht wird ge­prüft, ob ei­ne wei­te­re Er­for­der­lich­keit für die Ver­ar­bei­tung vor­liegt. Liegt ei­ne Er­for­der­lich­keit nicht mehr vor, wer­den die Da­ten ge­löscht.

        edoobox ist auf un­se­rer Web­sei­te als Link zu dem ent­spre­chen­den Dienst ein­ge­bun­den. Erst nach dem An­kli­cken des Bu­chungs­but­tons wer­den Sie zu dem Sys­tem von edoobox wei­ter­ge­lei­tet. Erst nach der Wei­ter­lei­tung wer­den die o.g. Da­ten so­wie wei­te­re Nut­zer­in­for­ma­tio­nen an die Et­zen­sper­ger In­for­ma­tik AG als Be­trei­ber von edoobox über­tra­gen.

        De­tails zur Da­ten­ver­ar­bei­tung durch die Et­zen­sper­ger In­for­ma­tik AG kön­nen Sie der Da­ten­schutz­richt­li­nie von edoobox ent­neh­men.

         

        30. Ex­ter­ne Links

        Un­ser On­line-An­ge­bot kann Links zu In­ter­net­sei­ten Drit­ter, mit uns nicht ver­bun­de­ner An­bie­ter, ent­hal­ten. Nach An­kli­cken des Links ha­ben wir kei­nen Ein­fluss mehr auf die Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung et­wa­iger mit dem An­kli­cken des Links an den Drit­ten über­tra­ge­ner, per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten (wie zum Bei­spiel die IP-Adres­se oder die URL der Sei­te, auf der sich der Link be­fin­det), da das Ver­hal­ten Drit­ter na­tur­ge­mäß un­se­rer Kon­trol­le ent­zo­gen ist. Für die Ver­ar­bei­tung der­ar­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten durch Drit­te über­neh­men wir kei­ne Ver­ant­wor­tung.’ 

        31. Mi­cro­soft Forms

        Wir nut­zen das Tool „Mi­cro­soft Forms“, um Um­fra­gen und Ab­stim­mun­gen in Forms bzw. in On­line-Mee­tings, Vi­deo­kon­fe­ren­zen und/oder Web­i­na­ren durch­zu­füh­ren. Mi­cro­soft Forms ist ein Ser­vice der Mi­cro­soft Cor­po­ra­ti­on. Die Ver­ar­bei­tung er­folgt durch

        Mi­cro­soft Ire­land Ope­ra­ti­ons Li­mi­t­ed
        One Mi­cro­soft Place
        South Coun­ty Busi­ness Park
        Leo­pard­stown
        Dub­lin 18
        D18 P521
        Ir­land

        Bit­te be­ach­ten Sie, dass die­se Da­ten­schutz­hin­wei­se Sie nur über die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, bei der Nut­zung ei­ner Mi­cro­soft Forms Um­fra­ge in­for­mie­ren. Falls Sie In­for­ma­tio­nen über die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten durch Mi­cro­soft be­nö­ti­gen, bit­ten wir Sie, die ent­spre­chen­de Er­klä­rung bei Mi­cro­soft ein­zu­se­hen. Hier fin­den Sie wei­te­re In­for­ma­tio­nen von Mi­cro­soft zu die­sem The­ma:

        Da­ten­schutz­er­klä­rung von Mi­cro­soft – Mi­cro­soft-Da­ten­schutz

        Mi­cro­soft Ser­vice­ver­trag
        Si­cher­heit und Da­ten­schutz in Mi­cro­soft Forms

        Bei der Nut­zung von Mi­cro­soft Forms wer­den ver­schie­de­ne Da­ten­ar­ten ver­ar­bei­tet. Der Um­fang der Da­ten hängt da­bei auch da­von ab, wel­che An­ga­ben Sie bei der Teil­nah­me an ei­ner Ab­stim­mung oder Um­fra­ge in Forms ma­chen, ins­be­son­de­re dann, wenn Fra­ge­stel­lun­gen „of­fen“ for­mu­liert sind.

        Fol­gen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind Ge­gen­stand der Ver­ar­bei­tung:

        • IP-Adres­se
        • Be­nut­zer­na­me, An­zei­ge­na­me, E-Mail-Adres­se,
        • Pro­fil­bild (op­tio­nal, wenn in Mi­cro­soft 365 hin­ter­legt)
        • Be­vor­zug­te Spra­che
        • Sta­tus (op­tio­nal, wenn in Mi­cro­soft 365 hin­ter­legt)
        • Da­tum und Uhr­zeit der Öff­nung des Fra­ge­bo­gens
        • Da­tum und Uhr­zeit der Ab­sen­dung der Ant­wort

        An­ga­ben in der Um­fra­ge: Die­se An­ga­ben sind um­fra­gen­spe­zi­fisch. Der Be­nut­zer, die Be­nut­ze­rin ent­schei­det, bei der Ein­ga­be von Frei­text in Ant­wort­fel­dern wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten über­mit­telt wer­den.

        Rechts­grund­la­ge: Die Rechts­grund­la­ge die­ser Ver­ar­bei­tung ist ab­hän­gig vom je­wei­li­gen Kon­text, in dem die Um­fra­ge durch­ge­führt wird. Sie kann zur Ver­trags­er­fül­lung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO) oder zur Wah­rung be­rech­tig­ter In­ter­es­sen von uns oder Drit­ten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) er­for­der­lich sein. Zum Bei­spiel für die Ge­währ­leis­tung der IT-Si­cher­heit und des IT-Be­triebs.

        So­fern per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Be­schäf­tig­ten ver­ar­bei­tet wer­den, er­gibt sich aus Art. 88 Abs. 1 DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG und der Be­triebs­ver­ein­ba­rung Mit­ar­bei­ter­be­fra­gun­gen ei­ne Rechts­grund­la­ge für die Durch­füh­rung, Aus­übung und Er­fül­lung des Be­schäf­tig­ten­ver­hält­nis­ses. In al­len an­de­ren Fäl­len ist die Rechts­grund­la­ge für die Durch­füh­rung zur Wah­rung be­rech­tig­ter In­ter­es­sen Art. 6Abs. 1lit. f) DS-GVO.

        Die Teil­nah­me an Um­fra­gen und oder Ab­stim­mun­gen ist grund­sätz­lich frei­wil­lig.